Protest obdachloser EU-Migrant*innen in München

Der Protest obdachloser EU-Migrant*innen gegen die Räumung ihrer Schlafstätten hat in München eine Debatte zu Wohnungslosigkeit und städtischer Sozialpolitik entfacht (siehe Liste der Medienberichte unten).

Die Stadt hatte angekündigt, verschiedene „Camps“ von obdachlosen Menschen in München am 29.11.18 zu räumen. Daraufhin luden obdachlose Personen, die unter der Reichenbachbrücke wohnten und in der Kampagne WirWollenWohnen organisiert sind, für den 26.11. zu einer Pressekonferenz und forderten den Stopp der Räumungen und menschenwürdige Unterkünfte (ganztägiger und ganzjähriger Aufenthalt, Kochmöglichkeit, Privatsphäre, Wahl der Mitbewohner*innen, Schließfächer etc.). Am 29.11.18 protestierten sie mit einer Kundgebung gegen die Räumung und demonstrierten danach spontan zum Wohnungsamt. Der Stadtrat hatte zwar schon am 27.11. beschlossen, die Münchner Kälteschutzeinrichtung ganzjährig auszuweiten, ist aber auf die weiteren Forderungen noch nicht eingegangen. Der Protest traf auf vielfältige Unterstützung: Neben der positiven öffentlichen Resonanz, wie sie in den sozialen Medien, der Presse (s.u.) und bei den Protestaktionen deutlich wurde, solidarisierten sich u.a. die Gruppen Refugee Struggle for freedom und Project C und DIE LINKE mit dem Protest. Die Südkurve spendete Teile des Erlöses ihrer Weihnachtsspendenaktion an die Kampagne WirWollenWohnen. Die Grünen stellten einen Stadtratsantrag auf ganztägige Unterbringung, Koch- und Anmeldemöglichkeit in der Kälteschutzeinrichtung.

Vasil Damyanov (25) sagte am Tag der Räumung: „Es ist Teil meines Lebens geworden dafür zu kämpfen, dass ich wie andere auch in einer menschenwürdigen Unterbringung leben kann. Ich möchte genauso leben wie andere auch, in einer ruhigen Atmosphäre und in einer normalen Wohnung, wie es für die meisten Bürger dieser Stadt normal ist. Das ist mein größter Wunsch, und der Wunsch aller, die hier protestieren. Wir sind gezwungen, ständig umzuziehen, müssen tagsüber und nachts immer den Ort wechseln. Ich will, dass das bald vorbei ist. Ich will endlich mein noch junges Leben in einer würdigen Form weiterleben.“

Mehr Infos zur Kampagne Wir Wollen Wohnen: https://www.facebook.com/Wir-wollen-wohnen-1222768504405350/ oder unter https://inizivi.antira.info/

Pressemitteilung der Kampagne: Protest gegen Räumung der Wohnstätten obdachloser Menschen am 29.11.2018 « Wir ergreifen die Initiative!

Medienberichte:

181211 SZ Leben unter der Brücke https://www.sueddeutsche.de/muenchen/obdachlose-muenchen-reichenbachbruecke-1.4248402

181211 SZ Streit über Unterbringung — CSU-Stadträte fordern Iglus für Obdachlose https://www.sueddeutsche.de/muenchen/obdachlose-kaelteschutz-muenchen-1.4248404!amp

181206 BR quer Arbeiterelend im reichen München https://www.youtube.com/watch?v=0BDndyS7DIg

181130 tz Wie die Räumung der Münchner Obdachlosenlager lief – Und was die Beteiligten sagen https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/muenchen-macht-ernst-obdachlosenlager-geraeumt-sagt-stadt-10761666.html

181129 BR puls Stadt München vs Obdachlosenlager. Ist Räumung die richtige Lösung? https://www.br.de/puls/themen/leben/muenchen-rauemt-obdachlosenlager-100.html

181129 ARD Abendschau Zwangsräumung bei Obdachlosen https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzg0Y2Y4YzU0LWQzY2UtNDhlYS1hMGFiLWNjNjBlNjUzM2Q0OQ/

181129 BR Obdachlosenlanger unter zwei Münchner Brücken geräumt https://www.br.de/nachrichten/bayern/obdachlosenlager-unter-zwei-muenchner-bruecken-geraeumt,RAlufk7

181129 muenchen.tv Sozialreferat räumt Obdachlosenlager unter Münchner Brücken https://www.muenchen.tv/sozialreferat-raeumt-obdachlosenlager-unter-muenchner-bruecken-296142/

181129 Merkur Wie die Räumung der Münchner Obdachlosenlager lief https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/muenchen-ort29098/muenchen-macht-ernst-obdachlosenlager-geraeumt-sagt-stadt-10761666.html

181129 AZ-Kommentar Räumung der Obdachlosen-Lager — Kalte Stadt! https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.az-kommentar-raeumung-der-obdachlosen-lager-kalte-stadt.ddf9212a-9cbd-461f-ac5b-9e4e267b12db.html

181129 mucbook Camp der Obdachlosen unter der Reichenbachbrücke geräumt, aber die Probleme bleiben https://www.mucbook.de/camp-der-obdachlosen-unter-der-reichenbachbruecke-geraeumt-aber-die-probleme-bleiben/

181129 bild Stadt räumt zwei Obdachlosen-Camps https://m.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/reichenbachbruecke-obdachlose-durch-stadt-vertrieben-58719654.bildMobile.html###wt_ref=https%3A%2F%2Fduckduckgo.com%2F&wt_t=1544649909779

181129 az Isarbrücken-Räumung: Ortsbesuch bei den Bewohnern https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.obdachlosen-lager-isarbruecken-raeumung-ortsbesuch-bei-den-bewohnern.094ecbf8-dda9-4b33-8f6e-232eb1f047cf.html

181129 az Großes Polizeiaufgebot: Stadt räumt Obdachlosenlager https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.unter-den-isarbruecken-raeumung-der-obdachlosenlager-polizei-vor-ort.36c5704b-7018-4a8c-9cf5-d91ec32bf742.html

181129 tag24.de Obdachlose wollen unter der Brücke bleiben, doch die Stadt lässt ihre Lager Räumen https://www.tag24.de/nachrichten/obdachlose-bruecke-muenchen-wohnen-stadt-raeumen-lager-reichebachbruecke-wittelsbacherbruecke-885040

181128 az Obdachlose: Lieber unter der Brücke als in der Bayernkaserne https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.raeumung-unter-den-isarbruecken-obdachlose-lieber-unter-der-bruecke-als-in-der-bayernkaserne.c809e3de-56f9-49c6-9c08-1fbbd85e58a1.html

181128 focus Obdachlose protestieren gegen Kälteunterbringung https://www.focus.de/regional/muenchen/muenchen-obdachlose-lieber-unter-der-bruecke-als-in-der-bayernkaserne_id_9985431.html

181127 az Reichenbachbrücke: Wohl keine Brandstiftung https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.obdachlosenlager-schon-wieder-ein-brand-unter-der-reichenbachbruecke.e111468a-9bbb-4805-af01-6f55f0772f23.html

181127 sz Obdachlose protestieren gegen Räumung der Reichenbachbrücke https://www.sueddeutsche.de/muenchen/reichenbachbruecke-obdachlose-protest-1.4229274

181123 az Stadt rechtfertigt Räumung von Obdachlosenlagern https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.unter-den-isarbruecken-stadt-rechtfertigt-raeumung-von-obdachlosen-lagern.7a60412a-d64d-433c-ad19-d5e77c8d2fda.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.