Kompass für ein solidarisches Quartier

Im Rahmen einer Masterarbeit am Humangeographischen Institut in Frankfurt ist ein toller Flyer entstanden.

Die Autor*innen Maximilian Hellriegel und Sara Schmitt Pacifico schreiben:

„Wir (haben) versucht, unsere eigene politische Arbeit und Erfahrungen in das Projekt einfließen zu lassen und Aktivismus und universitäre Wissensproduktion produktiv zu verknüpfen. Ziel war, ausgehend von einer Analyse und Kritik an aktueller Entwicklungen in der Stadtpolitik, gemeinsam mit Initiativen, die an praktischen Gegenentwürfen arbeiten, einen „Kompass für ein solidarisches Quartier“ zu erarbeiten.

Hierfür haben wir uns mit verschiedenen Initiativen persönlich getroffen, aber auch eine Vielzahl von Gruppen auf der Basis eigener Dokumente und Texte analysiert und in die Arbeit aufgenommen


Kontakt und weitere Infos: solidarischerkompass (at) systemli.org

Das Faltblatt als PDF findet Ihr hier