Berlin Solidarity City

Es gibt einen Antrag der LAG Flucht und Migration der Grünen für den Berliner Landesparteitag, der zusammen mit verschiedenen Engagierten, Fachpolitiker*innen, Aktivist*innen und Vereinen formuliert wurde. Antragsteller*innen sind mehrere Einzelpersonen aus verschiedenen Bezirken und die LAG Migration Flucht und Migration. Der Antrag findet sich unter https://berlin.antragsgruen.de/ldk-2018-2/Berlin_wird_Solidarity_City__Die_Rechte_aller_hier_Lebenden_sichern-58279/pdf.

Schutzräume für Solidarische Städte

Anfang September in Frankfurt, Darmstadt, Hanau, Kassel und Berlin: Schutzräume für Solidarische Städte Veranstaltungsreihen zu Solidarischen Städten und Bürgerasyl, von Seebrücken bis zu We`ll Come United Als der Vorschlag im Mai erstmals aufkam, waren die Ereignisse von Ellwangen noch in aller Munde. Der medialen Diffamierung und der Kriminalisierung der Geflüchteten, die spontan und erfolgreich gegen … Weiterlesen

Berichte aus den Lagern, Berlin 4. Juli 2018

*English below* Massive Polizeieinsätze in Geflüchtetenunterkünften scheinen zur Normalität zu werden. Die vorherrschende Berichterstattung rechtfertigt das Vorgehen der Polizei: Sie stellt Bewohner*innen der Unterkünfte als aggressiv und kriminell dar und schweigt über die Brutalität, die von Polizei und Wachdiensten ausgeht. Menschen, die Opfer von Polizei- und Wachdienstgewalt werden, erfahren darüber hinaus Repressionen durch den Justizapparat. … Weiterlesen

Aufruf zu We’llcome United am 16.09. in Berlin

Kriege, Hunger, Naturkatastrophen, Terror, wenig Aussicht auf ein besseres Leben für sich und ihre Kinder: Vielfältige Gründe zwingen jeden Tag Menschen auf der ganzen Welt zur Flucht aus ihren Heimatländern. Die mörderische Abschottungspolitik der Industrienationen treibt sie auf unsichere Routen; dorthin zu gelangen, wo das Recht auf Asyl wahrgenommen werden kann, ist oft nur unter … Weiterlesen